Rhabarber-Eierlikör-Kuchen

 

Fix zubereitet und äußerst lecker!

 

400 g Rhabarber in 1 cm große Stücke schneiden, mit 2 EL Zucker vermischen und während der Teigzubereitung ziehen lassen.

  

100 g Margarine oder Butter

180 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Ei

Alles schaumig rühren.

Dann 200 ml Eierlikör unterrühren.

Zuletzt 280 g Mehl mit 2 gehäuften TL Backpulver vermischen und unter den Teig heben.

 

Den Teig in die Springform füllen (26 cm), den Rhabarber darauf verteilen und bei 170 grd Umluft ca. 50 min backen.

 

Der Eierlikör kann auch ganz oder teilweise mit Milch ersetzt werden.